. .
bopki – Blog
Mode
19. Januar 2012
von betty

Uhren mal anders.

Uhren in den unterschiedlichsten Farben und Erscheinungen als Armbanduhr sind nichts Neues. Mittlerweile kann man Uhren auch auf andere Art tragen.

ringuhr Eine Ringuhr trägt man wie einen herkömmlichen Ring am Finger. Es gibt sie mit Klappdeckeln, die sich durch leichten Druck öffnen lassen. Für Ringuhren gibt es spezielle Bänder, um die richtige Größe einzustellen. Dabei dehnen sich einzelne Teile des Rings zu einem größeren Umfang.

Eine weitere interessante Uhrform ist ein Schlüsselanhänger. Solche Anhänger gibt es mit lustigen aufklappbaren Motiven, wie einer Eule oder einem Schmetterling. Der Anhänger hängt an einer kurzen Kette und kann über einen Karabiner an einem Schlüsselbund oder auch an einer Gürtelschlaufe angebracht werden.

kettenuhr Bei der Kettenuhr handelt es sich um eine Uhr, die an einer langen Kette befestigt ist und sich als Halskette tragen lässt. Auch diese Uhren sind mit Klappdeckeln, die durch leichten Druck geöffnet werden können, erhältlich.

Jede der Uhren funktioniert mit Batterien, die hinten im Uhrwerk eingesetzt werden. Die Aufmachung von Ring-, Schlüsselanhänger- und Kettenuhren ist sehr vielfältig. Die Zifferblätter können alle möglichen Größen und Formen von rund über oval bis eckig mit römischen Zahlen oder Ziffern annehmen. Meistens bestehen die Gehäuse aus Edelmetallen wie Silber und Gold. Je nach Geschmack runden kolorierte Kunststoffeinfassungen, aufgesetzte Edelsteine, farbig getontes Uhrenglas oder Gravuren das Design ab.

Könnt Ihr Euch vorstellen, die Uhr auch mal woanders zu tragen als am Handgelenk?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen
Diskussion

bopki Meinungen

Eigentlich ist dies keine schlechte Idee. Der Haken an der Sache ist nur dass ich ohne meine Lesebrille dann die Zeit nicht erkenne.

19.01.12 - 16:08 Basteltante

Ich besitze schon seit vielen Jahren eine Ringuhr. Das gefällt mir auch sehr gut,habe mich daran gewöhnt.

Wow, die Kettenuhr find ich super.. das wär auf jeden Fall was für mich… :-) Danke für den Tipp!

Die Kettenuhr finde ich auch echt schick, aber die Uhr im Ring gefällt mir nicht, ist zu groß!..

Ich trage meine Uhr schon sehr lange nicht mehr am Handgelenk. Entweder ist sie an meiner Jacke, Rucksack oder Handtasche befestigt. Ich trage eine “SchwesternUhr”. Habe zehn verschiedene “Aufhänger” so passt sie immer zum Outfit oder der jeweiligen Stimmung.
Möchte sie auch schon gar nicht mehr missen.

die Ringuhr gefällt mir- da braucht man doch aber bestimmt gute Augen um die Uhrzeit abzulesen, oder? ;-)

@ mamaresi: Da könntest Du recht haben, dass das für den einen oder anderen eine Herausforderung sein kann. Also such Dir doch die Uhr aus, die Dir am besten gefällt und am besten zu Dir passt. :-)

Ich würde sie auch als Kette tragen. Sowas gibts doch auch glaube ich schon von Thomas Sabo. Sehr schön…aber teilweise unverschämt teuer.

Ich find die Idee super, allerdings bin ich eher der “Handgelenk-Uhrentyp”.
So eine Kette würde mir aber sehr gut gefallen.
Ich trage auch gerne Ringe, aber an einen Uhrenring könnte ich mich – glaube ich – nur schwer gewöhnen.

Mein Thema! Hab nun so lange ohne Uhr gelebt…
Habe zu Weihnachten eine ganz tolle geschenkt bekomme und trage sie wirklich oft… Allerdings vergesse ich ständig, draufzuschauen

Die Uhrzeit Les ich am Handy ab….
Von daher würde mir eine Uhr n der Kette auch gefallen! Ein ausgefallenes Accessoir ist es allemal!

Eine Uhr an einem Riing? Das stell ich mir nich nur sehr unbequem vor, es sieht auch meiner Meinung nach nicht besonders hübsch aus. An der Kette lass ich mir das schon eher gefallen, jedoch auch hier ist der nutzen Faktor sehr gering, wer will schond auernd an seiner Kette rumfriemeln um auf die Uhr zu sehen. Am Handgelenk ist es für Frauen wohl doch immernoch die beste Möglichkeit.

Finde es toll eine Uhr mal anders zu tragen, Berufsbedingt trage ich eine Uhr die an der Kleidung befestigt ist.

21.01.12 - 14:16 Pixie-Alice

Die Uhren-Kette wäre auch mein Favorit! Eine Uhr am Handgelenk kann ich ebenfalls berufsbedingt nicht tragen und habe bereits einige schöne Uhren-Ketten gesehen. Die Uhren-Ringe sind mir zu klobig und Ringe kann ich ebensowenig auf der Arbeit tragen, wie alles am Handgelenk.

Die Kettenuhr gefällt mir sehr gut. Hat für mich einen edlen Touch. Ich glaube, ich habe soeben meinen Geburtstagswunsch gefunden … :-)

21.01.12 - 22:26 KittyTheBill

Ich finde, dass die Schlüsselanhänger-Uhr eine witzige Idee ist, würde sie auf alle Fälle tragen.

bei der Arbeit ist es manchmal unpraktisch die Uhr am handgelenk zu trage ich finde es gut das die kettenuhren wieder in mode sind. gefällt mir seh gut

juhu also ich kann mir das sehr wohl vorstellen,
beruflich darf ich keine armbanduhr tragen so mit habe ich mir eine uhr an geschaft als kette super klasse und gleich zeitig sehr elegant als schmuck möchte sie nicht mehr her geben und empfehle es nur jedem ;-)

22.01.12 - 20:04 superzahnfee61

Kenne ich schon

@ bunny67: Wie schön, dass Du Deine Wunschuhr gefunden hast. :-) Das stimmt, eine Kettenuhr als Schmuck ist sehr schön anzuschauen.

Also die ring uhr würde mich stören ist einfach zu grossaber die kette finde ich genial!!!!!

Das ist alles nicht neu.Ich habe ein Herz als Ring-Uhr,eine Brosche als Marienkäffer, Kette-Uhren gibts auch schon ehwig

habe ich was verpaßt? diese uhren gibts doch schon sehr lange. habe ebnfalls ketten und eine ringuhren.in vielen variationen. nichts neues alles so wie schon emmik sagte.

da ich sowieso gern Ketten trage, würde ich die Uhrenkette super finden. Hab allerdings bisher noch keine gehabt.

26.01.12 - 19:29 keineahnung

Ja super Idee!! Endlich mal was außergewöhnliches .auch als Geschenk!! ;)

Sehr schöne Alternativen zur klassischen Armbanduhr. Habe leider noch nicht die richtige Uht für mich gefunden, da ich recht schmale Handgelenke habe und da irgendwie jede Uhr zu wuchtig ausschaut. Ich könnte mir vorstellen die Kettenuhr zu tragen.

Neu ist das wirklich nicht.Meine Tante hat schon seit 15 Jahren
eine Ringuhr.Da das weder schön noch praktisch ist,wird diese Uhr gar nicht gebraucht.War mal ein Geschenk.Eine Uhrenkette ist viellecht noch zu gebrauchen,obwohl praktisch ist sie ja auch nicht.Es geht nix über eine klassische Armbanduhr! Der bleibe ich treu!

Die Ringuhr find ich recht klobig und auch die Kettenform ist nur was für jmd, der es auffällig mag. Die Anhängervariante find ich aber nicht schlecht, weil ich meinen Schlüssel immer bei mir hab. Vor allem die Eulenvariante ist mal was neues und ausgefallenes.

30.01.12 - 16:05 reddevil18472

Also ich finde diese Ringuhr richtig praktisch. Erstens ist sie top stylisch und zum anderen hast Sie wirklich immer im Blick. Gerade auf der Arbeit ist es einfach einfacher so die Zeit im Auge zu behalten. Und es fällt nicht so sehr auf wie wenn man ständig den Ärmel hoch schieben muß um auf die Uhr zu sehen. Also ich denke das wird ein echter Trend werden.

Mir wär die Ringuhr auch zu klobig, ich mag allgemein keinen dicken Ringe. Die Kettenuhr find ich da praktischer, aber irgendwie erinnert sie mich an Uromas Erbstücke, naja vielleicht ein bisschen stylischer.

Ich glaube, eine Ringuhr würde aufgrund ihrer grösse stören, eine kettenuhr sieht irgendwie nach oma aus… Am anhänger fände ich es nicht übel. klasse wäre es, wenn man die uhr im ring unterbringen könnte, ohne dass der ring zu “hoch” wird!!!

@ nicole.s: Schau Dich doch mal im Internet um, da findest Du noch viele andere Modelle. Vielleicht ist da auch die passende Ringuhr für Dich dabei. :)

Mit so einer Kettenuhr liebäugel ich schon etwas länger… Finde ich echt klasse.

Die Kettenuhr ist super. Eine Ringuhr habe ich schon seit zwei Jahren, muss aber sagen, dass die nicht viel taugt. Das Ziffernblatt (jedenfalls bei meiner) ist viel zu klein. Halte ich eher für eine Spielerei.

Die Kettenuhr ist ja eine tolle Idee. Wenn man eh gerne Ketten trägt, ist das bestimmt ein Eye-Catcher.

Die Ringuhr würde mich auf der Arbeit wohl zu sehr beeinträchtigen! Die Kettenuhr hingegen ist der Knaller. Es kommt wirklich alles wieder! Absolut TOP!

02.02.12 - 20:57 liebstlaura

finde ich total lustig viell. nicht immer zu tragen aber schon besser als ne riesen Uhr am Handgelenk,….
;=)

02.02.12 - 21:42 Trainergespann

Das gab es ja schon mal und ich habe es mitgemacht.

Die Uhren sehen toll aus, aber als Kette oder Ring behindern sie bei der Arbeit.

Die Kettenuhr gefällt mir auch.Vielleicht sollte ich mir mal eine zum Geburtstag wünschen.Die Ringuhr sieht auch nicht schlecht aus,allerdings könnte die vielleicht ein bisschen zu groß sein.

Ausgefallene Idee. Ist sicher nicht schlecht. Wäre mir persönlich vielleicht zu klein. Aber Ringe haben wir Frauen ja grundsätzlich an und somit direkt auch eine Uhr dabei :-)

07.02.12 - 11:32 Bloodydarkness

Also die Kettenuhr gefällt mir auch sehr gut. Ich trage sowieso gerne Ketten – da käme mir diese Uhr gerade Recht =P

Sieht sehr schön aus aber währe mir ein wenig zu klein, da ich ständig auf die Uhr schaue :-)

Trage außer Uhren nur wenig Schmuck. Aber grundsätzlich eine interessante Idee für Damen, die schmucktechnisch schon alles haben.

so eine ähnliche hab ich mir zu Weihnachten gewünscht, aber nicht bekommen… ;D

Also als Ring ist u bleibt mein Favorit

Also als Ring würde ich es sofort ausprobieren wollen!!! Hört sich gut an.
Macht ein Projekt daraus und ich bin sofort dabei!!!!! :-)

Ich trage eine Kettenuhr schon seit ca. 30-35 Jahren.
es gab sie damals bei Eduscho oder Tschibo. Sie
ist zum aufziehen und funktioniert bis heute ein-
wandfrei.
Eine Ringuhr wuerde mich begeistern.

tolle ideen

Ich würde die Ketten- und die Ringuhr tragen…allerdings dann nicht jeden Tag sondern wie ein ganz normales Schmuckstück. Eine Armbanduhr trage ich eh nie!

Kettenuhren sind schön… =) aber am ring ist das doch sehr ausgefallen. Uhren trage ich normalerweise nie, aber als schmuckstück wäre das doch mal was

das mit dem ring wäre was für mich ich trage gerne ringe, die kette ist auch gut. uhren am handgelenk sind zwar schön aber muss man bei vielen gelegenheiten abnehmen das ginge mit dem ring leichter.
gefällt mir werde mal im internet nach ringuhren suchen :) . danke

Habe seit Mitte der 70-er Jahre eine Kettenuhr die sich per Rädchen aufziehen lässt. Die Uhr funktioniert immer noch einwandfrei und trendy ist sie auch wieder.

Hallo zusammen,

die Kettenuhren sind echt Klasse.
Habe eine von meiner Uroma und sie ist so schön. Habe beim Juwelier schon viel Geld geboten bekommen aber sowas bleibt in der Familie.
Schönen Rosenmontag

wow die Kette ist wunderschön! Habe eine ähnlich mal im Geschäft gesehen. Sind zum Teil gar nicht so teuer!

Die kleinen Uhren an einer langen Kette finde ich super. Bin gerade am Überlegen, ob ich mir sowas auch zulegen soll…

Finde das total hübsch, ich liebe so viel Farbe

Ich finde es total hübsch und es ist mal etwas anderes

suchen
Letzte Kommentare
  • Gretele: kann ich nicht mitreden, da wir keine Haustiere haben und uns bestimmt in absehbarer Zeit keine anschaffen...
  • Gretele: Muss man nicht unbedingt haben oder ?
  • Gretele: Die Sachen sehen nicht schlehct aus, aber ich verwende einfach luftdicht schliessende Behälter.
  • rebecca06295: Oh die sehen ja echt praktisch aus,aber vorstellen kann ichs mir nicht
  • Milka1312: Unsere beiden Kater haben gerade unser neuestes Projekt entdeckt: Laubkisten. Mein Mann hat Laub in einen...
Archiv
Kategorien